Dr. med. Prünte Dr. med. Prünte

Traditionelle chinesische Akupunktur

Als therapeutisches Verfahren in der traditionellen chinesischen Medizin bedeutet Akupunktur die Behandlung von Krankheiten mit Hilfe von Metallnadeln, die in ausgewählte Hautreizpunkte (Akupunkturpunkte) gestochen werden. Diese Methode ermöglicht den Energiefluß von Körper und Geist zu regulieren und harmonisieren.

In unserer heute oftmals hektischen und komplexen Welt mit viel Streß, ungesunder Ernährung und zu wenig Bewegung kann sowohl das körperliche als auch das seelische Gleichgewicht schon einmal durcheinander geraten. Über die Stimulation der Akupunkturpunkte mittels Nadeln, Laser oder Wärmeanwendung (MOXA) gelingt es in vielen Fällen wieder eine Balance herzustellen.

Bei folgenden Krankheitsbildern wird Akupunktur eingesetzt:

  • Kopfschmerzen, Migräne, Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden
  • Nasennebenhöhlenerkrankungen, Bronchitis, Asthma, Erkältungskrankheiten, Heuschnupfen
  • Magen-Darmerkrankungen (Obstipation, Reizmagen /-darm, Sodbrennen)
  • Schlafstörungen, Schwindel, Depressionen, Suchtprobleme, Raucherentwöhnung
  • Allergische Krankheitsbilder (Heuschnupfen, Asthma bronchiale, Hauterkrankungen)
  • Hormonelle Beschwerden, z.B. in den Wechseljahren

 

Sprechzeiten:

Mit Termin:
Mo - Fr 07:45 - 12:00 Uhr
Mo + Do 15:30 - 18:00 Uhr
Ohne Termin:
Mo - Fr 07.45 - 09.00 Uhr
Mo + Do 15.30 - 16.00 Uhr

Notfall-Handynummer:
0175 / 664 70 61

 

 

Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Hier finden Sie weitere Informationen zu Cookies. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.